Statue

Aktuelles

 

 

 

 

>>>>>  Die nächste öffentliche Führung an der Villa rustica bei Leutstetten findet am Sonntag, 2. Juli 2017 um 15 Uhr  statt. Unangemeldet und kostenfrei ist jedermann herzlich eingeladen, daran teilzunehmen. Wir freuen uns wiederum auf viele Besucher!

Im Mai haben schon 4 weitere Führungen stattgefunden, sei es, daß sie sich spontan ergeben haben, wenn interessierte Wanderer dort jemanden aus unserer Gesellschaft beim wöchentlichen Service getroffen haben, sei es, daß es sich um bestellte Führungen handelte, z.B. für Schulklassen. Weitere Führungen sind schon bestellt.

 

>>>>>  Am Freitag, 7. Juli 2017 um 19:30 Uhr gibt es versuchsweise für Mitglieder einen internen Abend ohne Vortrag uind  festes Thema, bei dem Sie zur Sprache bringen können, was Sie (schon lange) gerne zu besprechen wünschen.

Dabei kommt eine Neuigkeit vom Wirt her zum Tragen: im Clubraum wird kein Essen mehr serviert, nur noch Getränke. Wer auch essen möchte, ist herzlich gebeten, dies vorher vorne im Lokal zu tun.

 

>>>>>  Im Rahmen des Ferienprogramms der Gemeinde Gauting machen wir mit Kindern eine Wanderung zur Villa rustica. Wir treffen uns am Montag, 31. Juli 2017 um 10:00 Uhr am Parkplatz im Mühltal.

Details wie Alter, Ausrüstung, Dauer, ... siehe in der Rubrik "Veranstaltungen" oder auch Seite 10 im Ferienprogrammheft der Gemeinde Gauting.

 

>>>>>  Der nächste Jour fixe findet statt am Freitag, 4 August 2017 um 19:30 Uhr im Clubraum der Taverna Santorini in Gauting, Leutstettenerstraße 50.  Dabei wird es um  Bestattungsriten unserer Gegend  in der Übergangszeit von der Antike zum frühen Mittelalter gehen. Genauere Angaben werden wir rechtzeitig veröffentlichen.  - Mitglieder und Gäste sind wie immer bei freiem Eintritt herzlich eingeladen!

 

 

 

 >>>>>   vor kurzem gewesen, aber noch zum Nachlesen (für weiter Zurückliegendes siehe Rubrik "Archiv"):

 

 >>>>>  Am Pfingst-Sonntag, 4. Juni 2017  fand um 15 Uhr an der Villa rustica  bei Leutstetten eine öffentliche Führung statt. 

>>>>>  Beim Jour fixe am Freitag, 2. Juni 2017 referierte Karl Ludwig Wilhelm  mit dem Thema " Goten, Franken und Vandalen - Germanen auf Europatrip" sehr aufschlußreich zu durchaus komplizierten Zusammenhängen der Völkerwanderungszeit. Dabei räumte er auch sehr einleuchtend mit vielen falschen Vorstellungen und Idealisierungen der letzten 150 Jahre auf.  Es wurde spät an diesem spannenden Abend, viel Applaus!